Familienrecht


Bei einer Trennung, gerade wenn sie im Streit erfolgt, ist der Gang zum Anwalt in einem möglichst frühen Stadium unabdingbar. Nur so können Sie über Ihre Rechte umfassend beraten werden und wissen dann, wie Sie Ihre Ansprüche durchsetzen können.

Ich berate und vertrete Sie in allen familienrechtlichen Angelegenheiten von der Trennung bis zum rechtskräftigen Abschluss des Scheidungsverfahrens. Ich setze Ihre Unterhalts- und Vermögensauseinandersetzungsansprüche - gegebenenfalls auch im Wege des einstweilgen Rechtsschutzes - gerichtlich durch.

Oftmals kann aber durch ein vernünftiges Gespräch, auch wenn die Situation sehr verfahren ist, eine gütliche Einigung erreicht werden, die letztendlich beiden Eheleuten und insbesondere auch gemeinsamen Kindern dient. Sollten Sie finanziell nicht dazu in der Lage sein, einen Anwalt bezahlen zu können, so erläutere ich Ihnen gerne die Möglichkeiten der Beratungshilfe für außergerichtliche Tätigkeit bzw. für Prozesskostenhilfe im Gerichtsverfahren.

Kindesunterhaltsansprüche, Unterhaltsansprüche des Ehegatten während der Trennung und nach der Scheidung sowie Zugewinnausgleichsansprüche können mit Hilfe ständig aktualisierter Spezialprogramme schnell und genau berechnet werden, damit Sie sofort wissen, welche Ansprüche Ihnen ggf. zustehen.

Merkblatt zur Unterhaltsrechtsreform